fahrRad.Parkhaus Mainz

- Parking-Solutions

Ganz im Sinne der vernetzten Multimodalität steht ein fahrRad.Parkhaus am Hauptbahnhof Mainz Radfahrern und Bahnkunden zur Verfügung.

Der Betreiber des komfortablen Mobilitätshauses am westlichen Ausgang des Bahnhofs, die PMG Parken in Mainz GmbH, bietet 764 kostenlose Stellplätze und 236 Plätze in einem gesicherten, kostenpflichtigen Bereich an, in dem sogar Boxen angemietet und E-Bike-Akkus aufgeladen werden können. Neben Tages- und Monatstarifen wird auch eine Jahreskarte sowie Vergünstigungen z.B. für Studierende angeboten. Stellplätze für Lasten- und Liegeräder sowie für Kinderanhänger stehen ebenso bereit.

Für die automatisierte Abwicklung sorgt der Technologiepartner Scheidt & Bachmann Parking Solutions aus Mönchengladbach: Der Zugang erfolgt über Drehkreuze, die über Kontrollgeräte gesteuert werden. Die Zahlung kann komfortabel bargeldlos über die Kassenautomat App oder mit Bank- oder Kreditkarte am Kassenautomat vorgenommen werden. Das Mobilitätshaus ist auf die Leitzentrale der PMG Parken in Mainz GmbH aufgeschaltet.

Für Pendelnde, die dann in den Zug umsteigen oder regelmäßig Nutzende ist eine zeitsparende Funktionalität in Vorbereitung. Die Zugangsberechtigung kann dann vorab auf einer Webseite online erworben werden: Anmelden und sich registrieren, ein Ticket erwerben und dieses dann ganz bequem nutzen.

fahrRad.Parkhaus fasst die doppelte Kapazität zur bisherigen Stellfläche. Platz ist nun für alle Pendelnde ausreichend da und die Fahrräder und Pedelecs stehen sicher.


zurück