Retail Campaign Management

- Parking-Solutions

Wir stellen vor: Das entervo-Modul Retail Campaign Management.

Um eine einfache Kooperation mit dem Einzelhandel, Kultureinrichtungen oder anderen Firmen eingehen zu können, ist dieses Modul die ideale Voraussetzung. Sie können Kampagnen ganz einfach in entervo selbst anlegen. Es ist keine Schnittstelle notwendig.

Sogar bereits existierende Bar- oder QR-Codes können einfach angelernt und verarbeitet werden. Es erfolgt nur eine Verknüpfung im Modul Retail Campaign Management mit den Produkten – auf Ihren Bedarf zugeschnitten. Beispielsweise kann der Code am Automaten gescannt und zu einer Rabattierung des Parkvorgangs führen oder aber auch als Ausfahrtsticket oder Mehrtagesticket eingerichtet werden. Selbstverständlich gibt es für alle Kampagnen ein übersichtliches Reporting.

Einige Anwendungsbeispiele:

RABATT ALS DANK FÜR EINEN EINKAUF

  • Der Einzelhändler gibt in den Geschäften z. B. Quittungen mit aufgedruckten Barcodes aus, die Rabatt auf Parkgebühren gewähren. Diese Barcodes sind immer eindeutig und können daher nur einmalig verwendet werden. Beim Bezahlen der Parkgebühr wird dieser Barcode zur Preis-Minimierung verwendet. Das Beste – damit ist eine Mehrfachrabattierung einfach möglich.

KAMPAGNEN

  • Vorhandene Barcodes können mittels Retail Campaign Management mit einem Parkprodukt verknüpft werden.

E-TICKETS

  • Der Betreiber händigt dem Parkkunden oder z. B. auch einem angeschlossenen Hotel vorab einen oder mehrere QR-Codes per E-Mail aus. Dieser gilt als Zufahrtsmedium und ermöglicht das Ein- und Ausfahren in das Parkhaus.

KUNDENKARTEN

  • Bereits vorhandene Kundenkarten, die mit einem Bar- oder QR-Code versehen sind, können so direkt als Zufahrtsmedium genutzt werden.

Parkhausbetreiber und deren Partner - Teamwork mit beiderseitigem Vorteil!

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Kontaktieren Sie uns !

Kontakt


zurück